Teleskope, Geschiebe, Implantate und noch mehr

herausnehmbarer Zahnersatz

ist sicher nicht der Zahnersatz den man sich als betroffener Patient wünscht.

Ob ein Zahn, oder mehrere Zähne mit Zahnersatz versorgt werden müssen, dass entscheidet Ihr Zahnarzt.
Immer aber greifen wir in ein sehr komplexes neuromuskuläres System ein.
Damit der Zahnersatz sich funktionell in dieses System integrieren kann, sollten Sie als Patient oder Zahnarzt bestens informiert sein.

Herausnehmbarer Zahnersatz ist in der Regel auf, oder an den eigenen Zähnen und Implantaten befestigt.
Zahnlose Kiefer können mit Implantaten zum besseren Halt des Zahnersatzes beitragen.
Aber auch ohne die Lösung mit Implantaten ist komfortabeler Zahnersatz möglich.


zahnlosen Kiefer

Eine der größten Herausforderung ist es, den zahnlosen Kiefer zu versorgen.
Bei allen Formen von Zahnersatz ist der Patient der Schlüssel zum Erfolg.
Bei der zahnlosen Versorgung geht es nicht ohne Anwesenheit des Patienten im Labor.


Teilbezahnte Kiefer

können mit einfachen Klammerprothesen oder mit Geschiebe- und Doppelkronen-Technik versorgt werden, auch hier können Implantate die vorhandenen Lücken füllen.


Implantate

Durch künstliche Zahnwurzeln (Implantate), kann bei günstiger Voraussetzung herausnehmbarer Zahnersatz vermieden werden. Implantate gelten Heute als medizinisch ausgereift.


herausnehmbare Lösungen

Teleskope Teleskopkrone, sie besteht aus einer Innen- und einer Außenkrone und dient der Befestigung eines ...

 

Geschiebe Geschiebe, sind Steckverbindungen, die als Verbindungselemente zwischen dem Restzahnbestand bzw. ...

 

Implantate Implantat, in der Zahnmedizin: künstliche Zahnwurzel im Kiefer zum Ersatz eines fehlenden Zahnes,...

 

Modellguss Modellguss, ist eine Einstückgussprothese; herausnehmbarer, an den Restzähnen mit Klammern und Au...

 

Zahnlos Zahnlos, künstlicher Ersatz von fehlenden Zähnen. Im engeren Sinne versteht man darunter herausn...

 

Schienen Herausnehmbare Schiene (in der Regel aus Kunststoff), die auf die Ober- oder Unterkieferzahnreihe...

 

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken